Intensivkurse Frühjahr 

BERLIN​​​

03.04. - 05.04. 2020: Block 3 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, speziell auf das für Dich relevante Prüfungsamt

22.01. - 31.01.2021: Block 1 (10 Tage)

Physiologie, Pathophysiologie und Untersuchungs-techniken (u.a. Blut abnehmen und i.v.-Zugang legen)

26.02. - 28.02.2021: Block 2 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die bundesweit einheitliche 

schriftliche Prüfung am 18.03.2020

02.04. - 04.04. 2021: Block 3 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, speziell auf das für Dich relevante Prüfungsamt

Köln

27.03. - 29.03.2020: Block 3 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, speziell auf das für Dich relevante Prüfungsamt

08.01. - 17.01.2021: Block 1 (10 Tage)

Physiologie, Pathophysiologie und Untersuchungs-techniken (u.a. Blut abnehmen und i.v.-Zugang legen)

05.03. - 07.03.2021: Block 2 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die bundesweit einheitliche 

schriftliche Prüfung am 18.03.2020

26.03. - 28.03.2020: Block 3 (Wochenende / 3-Tage)

Direkte Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, speziell auf das für Dich relevante Prüfungsamt

Für die Prüfung im Oktober besteht die Möglichkeit die 10 Tage im Frühjahr zu besuchen und dann direkt vor der Prüfung im Oktober die Prüfungsvorbereitungswochenenden zu absolvieren.

Kosten 

 

Intensivkurs - Komplettangebot (alle 3 Blöcke) : 2500,- Euro

10 Tageskurs (Block 1) : 2000,- Euro

Prüfungsvorbereitungswochenenden (Block 2 und 3) : je 500,- Euro pro Wochenende

Im Preis enthalten ist die zusätzliche Teilnahme an einem regulären Kurswochenende Deiner Wahl, zur Vertiefung oder Wiederholung eines Themenmoduls, sowie die Verpflegung während des Kurses in Form von Getränken und Snacks.

Zeitplan Köln: 08.01. - 17.01.2021

Zeitplan Berlin: 22.01. - 31.01.2021

Schulungsorte

Berlin

RuDi

Modersohnstraße 55

10245 Berlin - Friedrichshain

Köln

 

Eduardus Krankenhaus 3. OG

Custodisstraße 3-17 

50679 Köln

Kursprogramm

Der Intensivkurs geht über 10 Tage und zwei Prüfungsvorbereitungs-Wochenenden. 

 

An den 10 Tagen durchlaufen wir das ein wenig komprimierte Kursprogramm aus dem 12 Monatskurs.

Wir besprechen alle relevanten Themen anhand von Fallbeispielen und üben die wichtigsten Untersuchungstechniken. 

Von den invasiven Techniken üben wir Blut abnehmen und i.v. Zugänge legen (einschließlich Medikamentengabe und Infusion anhängen).

Bei der Vorbereitung auf die bundesweit einheitliche schriftliche Prüfung kreuzen und besprechen wir zusammen die letzten sechs Prüfungen.

Das bedeutet, wir nehmen uns jede Frage mit allen richtigen und falschen Antworten in aller Ausführlichkeit vor, sodass wir an diesem Wochenende noch einmal alle Themen, die die Prüfungskomission in den letzten Jahren für wichtig erachtet hat, durchgesprochen und verstanden haben.

 

Am Vorbereitungswochenende auf die mündliche Prüfung simulieren wir die mündliche Prüfung, anhand von Original-Prüfungsprotokollen aus den jeweiligen Prüfungsämtern und üben noch einmal alle relevanten Untersuchungstechniken einschließlich Blut abnehmen, i.v.-Zugang legen und Infusion anhängen, sowie einen sicheren Umgang mit Schauspielpatienten.