Intensivkurse

Kursablauf

Block 1

10-Tageskurs

Kompletter Kursdurchlauf mit Pathophysiologie und Untersuchungstechniken (u.a. Blut abnehmen und i.v.-Zugang legen)

 

Block 2

Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung (3-Tage)

 

Block 3

Vorbereitung auf die mündliche Prüfung (3 Tage)

Rundum-Sorglos-Pa​ket (Herbst)

 

Jeden Herbst findet unser Intensivkurs im 4-Sterne Hotel Acantus  in der Nähe von Erlangen im idyllischen Mittelfranken statt.

Du musst Dich um ​nichts kümmern - Unterkunft und Verpflegung sind mit dabei!

 

In Morgen-, Nachmittag- und Abendsessions beschäftigen wir uns eingehend mit allen prüfungs- und praxisrelevanten Themen. Weitere Infos findest du hier.

Tagungskurs in der Großstadt (Frühjahr)

Im Frühjahr bieten wir in Berlin und Köln einen Intensivkurs in unseren Tagungsräumen an.

Falls du eine Unterkunft benötigst, können wir Dir hierzu gerne Tips geben. Für Snacks und Getränke während des Kurses ist selbstverständlich gesorgt. Weitere Infos findest du hier.

Kursprogramm

Der Intensivkurs geht über 10 Tage und zwei Prüfungsvorbereitungs-Wochenenden

 

An den 10 Tagen durchlaufen wir das ein wenig komprimierte Kursprogramm aus dem 12 Monatskurs.

Wir besprechen alle relevanten Themen anhand von Fallbeispielen und üben die wichtigsten Untersuchungstechniken. 

Von den invasiven Techniken üben wir Blut abnehmen und i.v. Zugänge legen (einschließlich Medikamentengabe und Infusion anhängen).​

Bei der Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung kreuzen und besprechen wir zusammen die letzten sechs Prüfungen.

Das bedeutet, wir nehmen uns jede Frage mit allen richtigen und falschen Antworten in aller Ausführlichkeit vor, sodass wir an diesem Wochenende noch einmal alle Themen, die die Prüfungskomission in den letzten Jahren für wichtig erachtet hat, durchgesprochen und verstanden haben.

 

Am Vorbereitungswochenende auf die mündliche Prüfung simulieren wir die mündlliche Prüfung, anhand von Original-Prüfungsprotokollen aus den jeweiligen Prüfungsämtern und üben noch einmal alle relevanten Untersuchungstechniken einschließich Blut abnehmen, i.v.-Zugang legen und Infusion anhängen, sowie einen sicheren Umgang mit Schauspielpatienten.

Die idyllische Umgebung, die liebevolle Atmosphäre und die gesunde Verpflegung ermöglicht es Dir, Dich voll auf die verschiedenen Unterrichtsinhalte zu konzentrieren. In Morgen-, Nachmittag- und Abendsessions beschäftigen wir uns eingehend mit allen prüfungs- und praxisrelevanten Themen.